Archiv für den Monat: Januar 2005

Na gut…

… ich weiss, mein Blog ist zur Zeit quasi verwaist, liegt brach, schimmelt vor sich hin, was weiss ich. Ist viel passiert in den letzten 6 Monaten. Haus gekauft, vor allem. Viel gearbeitet. Privates. Aber nix für’s Blog.

Im letzten dreiviertel Jahr habe ich viel mehr Blogs gelesen als selbst gebloggt (ja, doch, der eine oder andere Anglizismus sei mir noch erlaubt, obwohl ich den kritiklosen Gebrauch von allerlei (pseudo-)englischen Begriffen verabscheue, wenn es deutsch genausogut getan hätte. Anyway…).
Zum Beispiel dies hier. Witzig, der Typ hat denselben Rechner wie ich und wohnt auch noch in Bielefeld. Denselben NewsReader benutzt er auch. (Hallo Powerbook!) Und das ist nichtmal der einzige Bielefelder, dessen Blog ich hin und wieder lese. (Von dem anderen hab ich den Link nicht auf’m PB. Muss mal wieder meine Lesezeichen synchronisieren.) Unbedingt empfehlenswert auch dieses und dieses Blog.

Und dann war da noch die Mail, die ich neulich bekam (eigentlich ein Kommentar). Hm. Keine Ahnung, im Juli lief bei uns die Hausrenovierung, Anfang August dann der Einzug.

Aber jetzt kommen wieder etwas häufiger Beiträge zu den bekannten Themen Gadgets, Software, Politik, Kultur usw. usf. Last but not least werden hier natürlich Beiträge mit Katzenbildern zu sehen sein.

Jetzt muss ich aber los.