Willkommen in der Familie!

travel guitar body

Der freundliche Internet-Musikalienhändler hat heute, 36 Stunden nach Bestellung, meine neue Reisegitarre geliefert. Schickes kleines Teil, das. Mahagoni-Korpus, massive Fichtendecke, Palisander-Griffbrett und -Steg, 63er Mensur, 42mm Halsbreite am Sattel, kompensierte Stegeinlage, vernünftige Mechaniken – eine „richtige“ Gitarre also. Klar, dass so ein winziger Korpus akustisch nicht viel hermacht, aber zum Üben, für unterwegs und als Soundeffekt ist dieses Instrument hervorragend geeignet. Nach so etwas habe ich seit Monaten bei eBay gesucht. Und ehrlich gesagt, viel besser klingt die Martin Backpacker auch nicht, kostet aber das dreifache…
Nie wieder ohne Gitarre ins Flugzeug!
Bleibt nur noch, die Saiten gegen meine bevorzugten Elixir-Saiten auszuwechseln und einen zweiten Gurtknopf zu installieren.

(Jetzt natürlich auch Teil meiner Akustik-Gitarren-Sammlung…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.