those were the days…

Gerade bei youtube wiederentdeckt:

Das dazugehörige Album hab ich damals rauf und runter gehört (wie auch die anderen frühen Alben, „Twang Bar King“, „The Lone Rhinoceros“ und „Desire Caught By The Tail“).
Für diejenigen, die ihn nicht kennen: er hat in den späten 70ern bei Zappa gespielt (v.a. auf „Sheik Yerbouti“), dann bei David Bowie, den Talking Heads, bei King Crimson und The Bears. Außerdem: Nine Inch Nails, Paul Simon, Tori Amos, Laurie Anderson u.v.a.
Mr. Belew ist immer noch aktiv: bei King Crimson (wie seit Jahrzehnten), mit seinem eigenen Power Trio und wieder mit den Jungs von The Bears. Ein wirklich außergewöhnlicher Gitarrist und Sänger.

Adrian Belew bei wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.