iPhone + o2 – Selbstversuch

So, das iPhone4 ist bestellt. Ich habe mich selbst angefixt, indem ich den iPod Touch für meinen Nachwuchs schon 5 Wochen vor Weihnachten gekauft und seitdem ausgiebig selbst benutzt habe. Nach reiflicher Überlegung (OK, 20-30sec.) habe ich mich für meinen „alten“ Anbieter o2 entschieden. Obwohl die (noch) kein Tethering oder VisualVoicemail anbieten. Dafür habe ich jetzt einen Vertrag mit 120 Inklusivminuten in alle Netze (was für mich locker reicht), unbegrenzt SMS in alle Netze sowie Datenflat mit Drosselung erst ab 1GB für 47,50/Monat (inkl. 10% Freiberufler-Rabatt). Und behalte meine alte Nummer. Sounds like a fair deal to me. Bei t-mobile würde ich über die Laufzeit über 300 Euros mehr bezahlen. Über die Netzabdeckung konnte ich mich bisher nicht beschweren – im Gegensatz zu früher, als ich noch t-mobile-Kunde war und zuverlässig zuhause kein Netz hatte.

Tarif wird „in 2-3 Tagen“ umgeschaltet, das iPhone soll „Mitte nächster Woche“ geliefert werden. Man wird sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.