Archiv der Kategorie: os

They’ve done it again!

Boot Camp

Ich weiss, es steht überall im Netz… dennoch:
Apple hat heute Boot Camp vorgestellt, eine Software, die es erlaubt, Windows XP auf einem aktuellen (Intel-)Mac zu installieren. Ich finde, das ist eine grossartige Idee. (Nicht, dass ich so etwas jemals tun würde…) Wenn mein Arbeitgeber mir endlich ein Laptop bezahlt, so muss ich keine grottige Dell- oder Acer-Kiste nehmen, sondern ein MacBook Pro täte es auch.

(my) Lombard + Tiger = no go

Das PB (G3 333MHz) hatte bisher 10.3.9 drauf. Den Panther zu installieren, war damals bei diesem PB schon etwas schwierig, ich musste vorher noch Jaguar installieren, danach erst war das Ding bereit, von der Panther-CD zu booten. Seither hab ich auch das Problem, dass der Rechner nicht richtig herunterfährt. Man muss immer erst den Reset-Knopf auf der Rückseite drücken, damit er richtig ausgeht. Allerdings wird der Rechner immer nur in den Schlafmodus versetzt, nicht gerade stromsparend, aber bequemer (letzte uptime: 77 Tage). So läuft er auch ganz zuverlässig, für iTunes und gelegentliches Surfen reicht es locker.

Weiterlesen